Projekt Manager für Projektlogistik nach Russland und EAWU

Möchten Sie etwas bewegen? Dann bewegen Sie uns. Mit Ihrer Bewerbung als

Projekt Manager für Projektlogistik nach Russland und EAWU

für TCA Logistics an unserem Standort in Düsseldorf.

IHR NEUER ARBEIGEBER?

Wir sind immer in Bewegung. Denn auch wir wollen etwas bewegen. Vor allem für unsere Kunden. Wir, die TCA Unternehmensgruppe, bestehen aus den Unternehmen TCA Logistics International GmbH und TCA Logistics GmbH. Wobei TCA Logistics sich auf den Export von Gütern aus der ganzen Welt nach Russland und in die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) konzentriert. Mit großem Erfolg – denn wir expandieren. Und darum suchen wir Sie.

IHRE QUALITÄTEN:

  • Sie haben Ihr Logistik-Studium erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits Berufserfahrung sammeln.
  • Sie kennen sich mit multimodalen Transporten aus
  • Sie kennen sich mit den Forderungen der Importverzollung in Russland aus
  • Sie sprechen Russisch als Muttersprache und beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift
  • Sie zeichnen sich durch hohe Kundenorientierung, Organisationstalent und Kommunikationsfreude aus.
  • Hohe Belastbarkeit rundet Ihr Profil ab

IHRE AUFGABEN:                                

  • Sie sind zentraler Ansprechpartner für unsere Kunden im Bereich der Projektlogistik
  • Sie managen die komplette Auftragsabwicklung
  • Sie können professionelle Streckenprüfungen machen
  • Sie begleiten die Verladungen und Entladungen in Außendienst (auch in Ausland)
  • Sie koordinieren die komplette Supply Chain von der Beladung bis zur Entladung
  • Sie kennen sich idealerweise mit Krantechnik aus

IHRE VORTEILE:

  • Wir zahlen Ihnen eine Ihrer Qualifikation entsprechende Vergütung
  • Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege ermöglichen Ihnen viel Gestaltungsfreiraum
  • Unsere offene Unternehmenskultur, das professionelle Umfeld und freundliche Arbeitskollegen sorgen für ein angenehmes Betriebsklima

Interessiert? Dann setzen Sie sich am besten gleich in Bewegung und bewerben Sie sich per E-Mail. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den nächst möglichen Eintrittstermin beinhalten.

IHR ANSPRECHPARTNER:

Herr Vladimir Sprinz.

Er freut sich auf Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben

Ihr Vor- und Zunahme
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
loading Sending to TCA...
Möchten Sie gerne ein unverbindliches Angebot einholen,
oder

Neues aus der Welt von TCA

Die Neue Seidenstraße eröffnet neue Wege
Die Neue Seidenstraße eröffnet neue Wege

TCA Logistics nutzt die größte Initiative zur Verbindung von Europa und Mittelasien, um seine Logistikprojekte noch effizienter umzusetzen.

weiterlesen
Osteuropa als Rettung für die alarmierende Lage der LKW-Fahrer in Deutschland
Osteuropa als Rettung für die alarmierende Lage der LKW-Fahrer in Deutschland

Der LKW-Fahrer-Mangel in Deutschland nimmt weiterhin zu. Laut dpa Angaben berichtet die Arbeitsagentur über einen enormen Rückgang an Berufsfahrern bereits in Höhe von über 45.000. Gleichzeitig wächst die Kluft zwischen den Fahrern, die sich in den Ruhestand begeben und den jungen Nachwuchskräften, die ihre Ausbildung abschließen.

weiterlesen
Immer mehr wird über deutsche Autobahnen transportiert
Immer mehr wird über deutsche Autobahnen transportiert

2017 hat die Fahrleistung von LKW auf deutschen Autobahnen einen neuen Spitzenwert erreicht: rund 33,6 Milliarden Kilometer haben LKW auf Autobahnen in der Bundesrepublik abgespult. Damit ist und bleibt der LKW eines der wichtigsten Transportmittel für Güter in Deutschland.

weiterlesen
Russische Bahn setzt auf deutsche Technik: mehr Züge von Siemens
Russische Bahn setzt auf deutsche Technik: mehr Züge von Siemens

Der deutsche Technologie-Hersteller Siemens verhandelt mit der russischen Eisenbahngesellschaft RZhD über weitere Lieferungen von Hochgeschwindigkeitszügen. Die wachsende Nachfrage im Personenverkehr und ansteigendes Transportvolumen machen eine Aufstockung der Sapsan-Züge nötig.

weiterlesen
Stabilisierung des Ölpreises sorgt für Wirtschaftswachstum in Russland
Stabilisierung des Ölpreises sorgt für Wirtschaftswachstum in Russland

Die Weltbank beschreibt in ihren “Global Economic Prospects”, dass sie ein Wirtschaftswachstum von rund 1,7% für die Russische Wirtschaft im Jahr 2018 erwartet. Einer der Hauptgründe dafür sei die Stabilisierung des Ölpreises. Auch die Projektlogistik in Deutschland profitiert davon.

weiterlesen
Deutschlands Exporte nach Russland 2017 wieder gestiegen
Deutschlands Exporte nach Russland 2017 wieder gestiegen

Wie das statistische Bundesamt bereits die Stimmung innerhalb der Logistik-Branche bestätigt hat, sind die Exporte aus Deutschland in die russische Föderation im Jahr 2017 wieder gestiegen. Der Anstieg zum Vorjahr betrug satte 21 Prozent. Die Aussichten für 2018 bleiben gut.

weiterlesen

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?