Autonome LKW-Fahrsysteme: DB und MAN planen Testphase in Ulm

Autonome LKW-Fahrsysteme: DB und MAN planen Testphase in Ulm

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Fresenius und dem Fahrzeugautomatisierung-Unternehmen Götting KG, testen MAN Truck & Bus und die Deutsche Bahn selbstfahrende Sattelschlepper im Containerumschlag im Schiene-Straße-Terminal auf dem Container-Depot von DB Intermodal Services und dem DUSS-Terminal (Deutsche Umschlaggesellschaft Schiene-Straße mbH) in Ulm Dornstadt im alltäglichen Betrieb. Die im September geplanten Tests im Alltagsbetrieb sind der nächste Schritt, nachdem bereits eine erste öffentliche Fahrt des selbstfahrenden Lkw-Fahrsystems auf der MAN Teststrecke in München stattfand. 

Das Automatisierungs-Projekt läuft unter dem Namen ANITA (Autonome Innovation im Terminalablauf) und verfolgt das Ziel, mit autonomen LKW-Fahrsystemen dem Containerumschlag von Straße zur Schiene mehr Effizienz zu verleihen. Zugleich sollen die dahinterstehenden Prozesse dadurch planbarer und flexibler gestaltet werden können. Dies begünstigt einen umweltfreundlicheren Gütertransport im Kombinierten Verkehr. 

Für die Testfahrten rechnen die zusammenarbeitenden Unternehmen mit einem Zeitraum von einem Jahr, damit der autonome Prototyp in sämtlichen realen Prozessabläufen optimiert und weiterentwickelt werden kann. Das Projekt integriert nicht nur neue Technologien in der Logistik, sondern sorgt gleichzeitig für einen Ausbau und eine Vorbereitung der Terminals für die Integration der autonomen Fahrsysteme: „Schiene und Straße kombiniert – das ist die umweltfreundliche Lösung für die Logistik der Zukunft. Wir arbeiten hier zusammen, damit diese intermodalen Verkehre wachsen. Digitalisierung und Automatisierung helfen uns, die Schnittstellen zum Güterzug, die Abläufe in den Terminals einfach und schnell zu machen.“, so Sigrid Nikutta, Vorstandsmitglied Güterverkehr der Deutschen Bahn und Vorstandsvorsitzende der DB Cargo.

Montag, 20 Juni 2022

TCA: 24/7-Kundenservice

Unser hoher Grad an Kundenorientiertheit zeigt sich auch an unseren Service-Zeiten: Wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar, 7-mal in der Woche, an 365 Tagen im Jahr. 

TCA Logistik Fakten

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?