Grünes LNG in Europa - Gazprom liefert

Grünes LNG in Europa - Gazprom liefert

Das weltweit größte Erdgasförderunternehmen Gazprom verfrachtete kürzlich zum ersten Mal grünes LNG nach Europa. Bei dem grünen LNG handelt es sich um kohlenstoffneutrales Flüssigerdgas, welches sich vor allem zur CO2-Reduzierung im Schwerlastverkehr eignet. Nach Angaben von Interfax, einer aus Russland stammende Nachrichtenagentur, kommentierte Shell Global LNG, dass dies die erste Lieferung des grünen LNGs nach ganz Europa sei. Ein LNG Megrez-Tanker überlieferte die LNG-Ladung aus der russischen Stadt Murmansk zum Dragon-Terminal ins englische Wales, wo eine Lieferung des Gases aus der russischen Yamal LNG-Anlage umgeschlagen wurde. 

Die erhöhte Nachfrage nach Gas in Europa resultiert nicht zuletzt aus der mengenhaften Entnahme von Gas aus bestehenden Gasspeichern. Demnach waren letztlich auch jegliche Speicher nur noch zu einem Drittel der Normalmenge gefüllt. Auch für die kommende Zeit prognostizieren Analysten für das Jahr 2021 einen starken Anstieg der Lieferungen von Gazprom nach Europa. Dabei handele es sich wohl um eine Zunahme von 10 bis 15 Milliarden Kubikmetern.

Sonntag, 14 März 2021

TCA: Über 1.500.000 Tonnen Waren transportiert

Insgesamt haben wir für unsere Kunden über 1.500.000 Tonnen Ware transportiert. Und mit einer Erfolgsquote von 99,7 Prozent pünktlich und sicher ans Ziel gebracht.

TCA Logistik Fakten

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?