Ost-Ausschuss: engere Wirtschaftskooperationen mit Russland in Aussicht

Ost-Ausschuss: engere Wirtschaftskooperationen mit Russland in Aussicht

Im Austausch mit etwa 25 deutschen Unternehmensvertretern, wurden am 13. Oktober 2020 in einem Online Briefing mit dem Ersten Vize-Premierminister der Russischen Föderation Andrej Beloussov und weiteren Vertretern russischer Ministerien maßgebliche wirtschaftliche Entwicklungen und Kooperationen thematisiert. Organisiert vom Ost-Ausschuss, in dem regelmäßig Maßnahmen zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Region für 29 Länder in Mitteleuropa, Ost- und Südosteuropa, im Südkaukasus und Zentralasien getroffen werden, wurden unter anderem Themen wie die akute Corona-Pandemie, Aussichten für engere Wirtschaftskooperationen in der Gesundheitswirtschaft, Digitalisierung, Energiewirtschaft und Umwelt- und Klimaschutz besprochen. Oliver Hermes, der Vorsitzende des Ost-Ausschusses, hob zudem deutlich hervor, dass in den aktuellen komplizierten wirtschaftlichen Zeiten die Kommunikation zwischen Deutschland und Russland auf eine funktionierende Zusammenarbeit  ausgerichtet werden solle. Beispielsweise könne so auch eine gemeinsame Strategie für große Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Digitalisierung und effiziente Energienutzung entwickelt werden. Es wären somit gemeinsame Herausforderungen, die einer gemeinsamen Lösungsfindung bedürfen. Russland hat in Sachen Umweltschutz bereits große Ziele aufgestellt. So solle bis 2030 der CO2-Ausstoß um 25-30% gesenkt werden und auch in der Abfallverwertung und der Reduzierung von Schadstoffabgasen wäre nun auch die Umsetzung deutscher Konzepte in Russland im Gespräch. 

Mittwoch, 21 Oktober 2020

TCA: Über 350 Relationen

Wir sind stolz darauf, seit unserer Gründung im Jahr 2011 als international agierendes Logistikunternehmen über 350 Relationen bzw. Verkehrsverbindungen wie z. B. von Düsseldorf nach Moskau durchgeführt zu haben. Und täglich kommen neue hinzu.

TCA Logistik Fakten

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?