Ausfuhranmeldung Luftfracht

Für Luftfracht-Versand muss sowohl beim einstufigen als auch beim zweistufigen Verfahren das hierfür zuständige Zollamt Frankfurt/Main angegeben werden. Der Versender übergibt die vom Zoll bestätigten Papiere zusammen mit der Sendung dem Transportunternehmen. Nur vom Zoll bestätigte Papiere (Ausfuhrbegleitdokumente) mit MRN-Nummer stellen eine endgültige elektronische Ausfuhranmeldung dar. Die Dokumente müssen gut sichtbar an der Sendung angebracht werden.

Möchten Sie gerne ein unverbindliches Angebot einholen,
oder

TCA: Unser Frachtführer-Netzwerk besteht aus über 500 Transporteuren

Diese verfügen über eigenes Transport- und Logistik-Equipment. Unsere guten Beziehungen zu ihnen ermöglichen es uns, auf die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden flexibel einzugehen. 

TCA Logistik Fakten

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?