TCA International Logistics Network mit neuem Markenauftritt

TCA International Logistics Network mit neuem Markenauftritt

Düsseldorf/Berlin/Moskau – TCA International Logistics Network GmbH, ein internationales Logistikunternehmen, das auf den Transport von Gütern bzw. Projektlogistik nach Russland  spezialisiert ist, hat sich einem kompletten Markenrelaunch unterzogen. Nach Ausarbeitung einer neuen Positionierung, eines neuen Corporate Designs, eines neuen Claims – “Enter the East” – wurde u. a. auch der Internetauftritt sowohl gestalterisch als auch inhaltlich komplett überarbeitet. “Wir wollten uns innerhalb der internationalen Logistikbranche in kommunikativer Hinsicht professioneller präsentieren”, begründet Vladimir Sprinz, Geschäftsführer TCA International Logistics Network, diesen strategisch wichtigen Schritt. “Zusätzlich ging es darum, unsere Expertise für Projektlogistik bzw. Russland-Transporte stärker herauszustellen. Denn dadurch, dass fast alle unsere qualifizierten Mitarbeiter russische Wurzeln haben, kennen wir uns in der dortigen Region in puncto Geografie, Verkehrsinfrastruktur und Mentalität wie kaum ein Zweiter aus”. Die neue Website stellt das Unternehmen, sein Leistungsangebot sowie spezielle Branchenlösungen vor. Zusätzlich bietet sie für den Websites-Besucher in logistischer Hinsicht umfangreiche Länderinformationen. Hinzu kommen in regelmäßigen Abständen interessante Branchen-News sowie die Bekanntgabe von aktuellen Stellenangeboten. 

Sonntag, 9 April 2017

TCA: Mit über 60 Agenten weltweit kooperativ verbunden

Diese verfügen über hervorragende Kontakte vor Ort und im Hinterland. So können wir Waren prinzipiell an jeden Ort der Welt transportieren – per Lkw, Schiene, Schiff und Flugzeug. Oder als multimodales Projekt miteinander kombiniert.

TCA Logistik Fakten

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?