Was Logistikunternehmen gegen den Fachkräftemangel tun können

Was Logistikunternehmen gegen den Fachkräftemangel tun können

Der Transport- und Logistikbranche, eine der wirtschaftlichsten Branchen in Deutschland, gelingt es seit Jahren nicht, offene Stellen mit dem entsprechenden Fachpersonal zu besetzen. Nun müssen neue Wege gefunden werden, um insbesondere den Bereich der Berufskraftfahrer hinreichend abdecken zu können. Dustin Müller von der Agentur JobAdvertiser PMR beschreibt die Situation wie folgt: „Die Lage am Arbeitsmarkt ist derzeit tatsächlich angespannt. Mit den Methoden klassischer Mitarbeitergewinnung können Unternehmen heute kaum noch an geeignete Bewerber herankomme“. 


Ein Lösungsansatz könnte die Konzentration auf autonomes Fahren sein. Während die  Automatisierung und Digitalisierung im Berufsfeld immer erfolgsversprechender wird, kann dies auch hinsichtlich selbstfahrender Fahrzeuge in Zukunft funktionieren. Dies liege jedoch noch in ferner Zukunft, da entsprechende Systeme noch hinderliche Sicherheitslücken aufweisen würden. 

Anders ist es bei der Nutzung von Plattformen wie Facebook und YouTube. Dieses Tool müsse noch aktiver genutzt werden, um Unternehmen moderner und attraktiver zu präsentieren und somit potentielle Bewerber auf offene Stellen aufmerksam zu machen. 

Darüber hinaus wäre es sinnvoll, potentiellen Bewerbern die Kontaktaufnahme zu den Unternehmen so einfach wie nur möglich zu gestalten. Demnach müsse unter anderem die Landingpage eines Unternehmens einen unkomplizierten und einfachen Bewerbungsprozess ermöglichen. Dabei würde es beispielsweise helfen, Bewerbungen nicht auf traditionellem Weg über Anschreiben und Lebenslauf zu fordern, sondern ganz einfache Fragebögen zum schnellen Ausfüllen als erste Kontaktaufnahme zu stellen. 

Sonntag, 29 Januar 2023

TCA: Unser Frachtführer-Netzwerk besteht aus über 500 Transporteuren

Diese verfügen über eigenes Transport- und Logistik-Equipment. Unsere guten Beziehungen zu ihnen ermöglichen es uns, auf die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden flexibel einzugehen. 

TCA Logistik Fakten

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?